Über Den Autor

Dr. Dr. Mark Scheibe (* 1972), juristische Promotion über die Strafjustiz in Mainz und Frankfurt 1796-1803 und seit dem 20. Lebensjahr auf den Spuren des berüchtigten Räubers. 1993-2000 Drehbuch und Produktion des studentischen Spielfilms "Schinderhannes", Film AG der Universität Mainz. Etwa 400 Orte zwischen Eifel und Pfalz und Marburger Land und Schwarzwald auf der Suche nach Informationen über den Räuber aufgesucht und nach Quellen recherchiert. Seit 2006 mehrfach jährlich zu Forschungszwecken zum Thema Schinderhannes in den Archiven in Paris, 2007 auf den Spuren der Mittäter in Brasilien, 2015 Recherche in den USA. Seit 2011 ehrenamtlicher Treuhänder der gemeinnützigen Stiftung Historische Kommission für die Rheinlande 1789-1815.

Alle Spenden und Einnahmen gehen vollständig zugunsten der Stiftung.

 

 

Abb. links: Oliver Hopf (+ 2019, lks.) und Mark Scheibe bei den Dreharbeiten zum Spielfilm "Schinderhannes" 1998.